fotokreis eutin

-->

Dietlind Bohl

Ich habe immer schon gerne fotografiert.
Begonnen habe ich mit einer analogen Spiegel-
reflexkamera von Mamaya, das ist lange her.
Nach einer langen Pause habe ich 2007 mit einer
kleinen digitalen Pocketkamera das Fotografieren
wiederentdeckt.
Das war eine spannende Reise,habe mich den
Blüten unseres Gartens genähert, bin bei unseren
Reisen auf Motivsuche gegangen und vieles mehr.
Dabei habe ich festgestellt, dass mich die Makro-
fotografie besonders interessiert und ich Spaß
beim Bearbeiten eines Fotos habe.

Fotografie bedeutet für mich Entspannung und
ausleben von Kreativität.

Nun bin ich Besitzerin einer Canon 750D, die von
mir noch genauer erforscht werden muss.

Wir haben den Fotokreis Eutin gefunden und freuen
uns auf Gemeinschaft und neue Anregungen!
 
  Galerie: